Startseite
  Archiv
  Über meinereiner
  Menschen
  Links
  Storys
  Copyright
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   

http://myblog.de/nina-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kaffeetränen

Langsam tropfen die Tränen in meinen Kaffee. Salzig.

Ich salze meinen Kaffee manchmal morgens, aber normalerweise nicht mit Tränen.  Es macht also kaum einen unterschied.

Warum ich weine?  Weil ich nicht mehr weiter weiß. Der Schritt voran scheint so schwer, so beängstigend. Als würde ich im Nebel und im Dunkeln versuchen meinen Weg zu finden. Es macht mir solche Angst diesen Weg zu gehen.

Ich bin gespannt, jede Sekunde liegt eine Spannung auf mir, die mich zu zerreißen droht. Jeder Schritt lässt die Spannung unerträglicher werden. Mit jedem Tag sehne ich einen Moment herbei, den einen Moment an dem all das vergessen wird.

Mein Herz rast und eine weitere Träne tropft in meinen Kaffee. 

 

25.5.11 09:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung